mayo 28, 2022

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Das soll wirklich dahinter stecken

Lucas Cordalis infizierte sich mit dem Coronavirus und wird nun kein Teil mehr der Show sein.Imagen: imago images/STAR-MEDIA

Dschungelcamp

Lucas Cordalis solte eigentlich einer von zwölf Kandidaten sein, der im Dschungelcamp um die Krone kämpft. Doch daraus wurde nichts, der Sänger infizierte sich mit dem Coronavirus. Zu Beginn der Show stellte der Sender überraschenderweise keinen Ersatz-Kandidaten. Zwar soll RTL mit Cosimo Citiolo als Backup geplant haben, nachdem er sich jedoch ebenfalls mit Corona ansteckte, gab es niemanden mehr, der ihn ersetzen sollte. Vielmehr soll die Produktion noch gehofft haben, dass Lucas sich schnell erholt, die Quarantäne zu Ende bringt und mit einem negativen Testergebnis teilnimmt.

Am Sonntag wurde dann schließlich bekanntgegeben, dass Lucas endgültig raus ist und auch nicht mehr später auf die anderen im Camp trifft. Dies verkündeten die Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow mitten in der Live-Show: “Wir verpassen Ihnen die bittere Pille am besten direkt: Der erste Star ist raus. Lucas Cordalis wird nicht mehr nachrücken. wird das also nichts mit dem Erbe des Dschungelthrons. “ vamos a moririmagen” nun berichtet, soll allerdings vor allem der Sänger selbst diese Entscheidung getroffen haben.

Für Lucas Cordalis ist die Teilnahme am Dschungelcamp endgültig geplatzt.

Für Lucas Cordalis ist die Teilnahme am Dschungelcamp endgültig geplatzt.rtl

Lucas Cordalis möchte dieses Jahr nicht mehr teilnehmen

Die Zeitung gibt unter Berufung auf Produktionskreise an, dass Lucas Cordalis bereits vor mehreren Tagen per Schnelltest negativ getestet sein soll. Er selbst habe demnach entschieden, aus dem Format endgültig auszuscheiden. Auch die Kritik, die er und seine Familia nach der Coronainfektion erhalten habe, soll dabei eine Rolle gespielt haben.

READ  Price is Hot: un regreso helado con el presentador Harry Wijnvoord - TV

Lucas Cordalis sagte der “Bild” selbst: “Die Entscheidung ist mir natürlich nicht leicht gefallen, da ich mir so gewünscht hatte, ins Camp einzuziehen. Ich habe aber natürlich Tag und Nacht über dieses Thema nachgedacht und habe jetzt absolut das Gefühl, dass es die richtige Entscheidung war, dieses Jahr zu verzichten.” In den kommenden Tagen soll er wieder nach Mallorca fliegen, wo er mit seiner Frau Daniela Katzenberger und Tochter Sophia lebt.

Daniela machte bereits im Vorfeld klar, dass sie die Entscheidung für richtig hält, wenn Lucas nicht mehr am Dschungelcamp teilnimmt. En ihrer Instagram-Story meinte sie kurz nach Bekanntwerden seiner Infektion mit dem Coronavirus, sollte er als Nachzügler zum Camp dazustoßen, wäre das für sie nur eine “halbe Geschichte”. Vielleicht können sich dann die Zuschauer auf Lucas’ Teilnahme im Jahr 2023 freuen. Zu diesem Zeitpunkt wäre es auch möglich, dass die Show wieder in australiano cable de producción.

(ígero)