abril 16, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Bayern Múnich: Lo que responde Max Eberl es completamente diferente a Thomas Tuchel | Deportes

Bayern Múnich: Lo que responde Max Eberl es completamente diferente a Thomas Tuchel |  Deportes

HIER sind sie nicht einer Meinung!

Für Bayern-Trainer Thomas Tuchel (50) ist die Meisterschaft abgehakt. Denn er gratuliert nach dem Klassiker gegen den BVB (0:2) Leverkusen schon zum Titel!

Tuchel bei Sky auf die Frage, ob die Meisterschaft verloren sei: „Ja, selbstverständlich. Klar. Natürlich. Ich habe keine Hoffnung mehr. Nein, nein, nein. Nach dem Spiel heute brauchen wir nichts erzählen. Wie viele Punkte Rückstand sind es? 13?“

Und Tuchel schiebt nach: „Glückwunsch nach Leverkusen!“

Bayern-Trainer Thomas Tuchel während der 0:2-Pleite gegen den BVB

Foto: Getty Images

Doch soweit will der neue Bayern-Sportvorstand Max Eberl (50) noch nicht gehen. Eberl nach Abpfiff des Bundesliga-Topspiels: „Du gratulierst dann, wenn es nicht mehr möglich ist. Aber das war heute wahrscheinlich der letzte große Schritt, den sie gemacht haben.“

Magath über Tuchel„Man hätte die Reißleine ziehen müssen, als …“

Teaser-Bild

Quelle: BILD

Der deutsche Rekordmeister hat bei nur noch sieben verbliebenden Spielen aktuell 13 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Leverkusen.

So wird die Werkself Bayerns Mega-Serie von elf Meistertiteln in Folge höchstwahrscheinlich stoppen!

READ  Charles Leclerc "amigo cercano de Red Bull"