febrero 27, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Jungle Camp: Desglose de candidatos – Acusaciones contra RTL

Jungle Camp: Desglose de candidatos – Acusaciones contra RTL

Das nächste Drama im Dschungelcamp. Schon Leyla Lahouar (27) sorgte in der RTL-Show bei vielen Zuschauerinnen und Zuschauern für Kopfschütteln, als sie wegen eines kleinen Froschs in der Nacht gefühlt ganz Australien wach schrie. Jetzt geriet eine weitere Kandidatin wegen eines unerwünschten Dschungel-Bewohners in Panik. Unter Tränen brach sie zusammen – und machte dafür den Sender verantwortlich …

[–>

Anya Elsner (20) wurde schon in der ersten Folge der Kult-Sendung zum Gespött vieler Fans, als sie bei der Essensprüfung gar nicht richtig zu versuchen schien, ihre im Vergleich zu den anderen Stars noch harmlosen fermentierten Pflaumen mit Nattō-Bohnen runterzukriegen. Wisse sie etwa nicht, dass sie sich im Dschungelcamp befinde? In Folge 5 am Dienstagabend (23. Januar 2024) dürfte diese Frage vor den TV-Bildschirmen erneut aufkommen. Auch eine Mitcamperin zeigte wenig Verständnis für das Model.

[–>

Dschungelcamp 2024: Anya Elsner unterstellt RTL fiesen Spinnen-Plan

[–>

Widerliches Essen und große Spinnen – für viele wohl die ersten beiden Dinge, die einem zum Dschungelcamp einfallen. Anya Elsner war auf ein Zusammentreffen in der RTL-Show mit einem solchen Krabbeltierchen aber anscheinend wohl gar nicht vorbereitet. Im Dschungeltelefon entdeckte sie eine große Spinne und bekam prompt eine Panikattacke. Schnell eilten Mike Heiter (31), Fabio Knez (30) und David Odonkor (39) zur Hilfe herbei – doch damit war es längst nicht getan.

[–>

Denn draußen am Baum erspähte die „Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin von 2023 die nächste Spinne. „Da ist auch eine am Baum! Die schicken die Spinnen doch extra hier rein“, warf sie RTL einen fiesen Plan vor. Die 20-Jährige war von ihrer Phobie völlig überwältigt und brach unter Tränen zusammen. Eine andere Kandidatin verstand die Welt nicht mehr …

READ  Falleció el director de producción Ümit Kulekoğlu

[–>[–>

„Das ist doch nicht ihr Ernst. Warum heult die denn jetzt? Weil da eine Spinne sitzt?“, zeigte sich Sarah Kern (56) fassungslos und fügte irritiert an: „Wir sind doch hier im Dschungel. Da soll sie doch so ein Format nicht annehmen. Dann soll sie Golf spielen gehen.“ Kurz darauf wollte sie Anya Elsner dann aber doch trösten – die hatte den Spott der Designerin allerdings nicht überhört.

[–>

Stimme hier bei unserer EXPRESS.de-Umfrage ab:

[–>[–>

„Fass’ mich nicht an“, brüllte die Ex-GNTM-Zicke Sarah Kern entgegen. „Wenn ich eine Panikattacke bekomme, dann kannst du doch nicht sagen ‚Wir sind doch hier im Dschungel‘“, so Anya Elsner. Twenty4Tim (23) wählte einen pragmatischeren Ansatz, um die junge Dame zu beruhigen: „Wenn wir jetzt hier bei RTL sterben, glaubst du, dass die das wollen? Dann würde doch die ganze Show abgesetzt werden.“

[–>

Tatsächlich sollen die Ranger eigentlich dafür sorgen, dass keine unerwünschten Gäste ins Dschungelcamp eindringen. Das Augenmerk liegt hierbei aber natürlich vor allem auf den giftigen, wirklich gefährlichen Tieren. In ernsthafter Lebensgefahr schwebte Anya Elsner bei ihren unfreiwilligen Spinnen-Begegnungen wohl eher nicht … (gr)