mayo 19, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

La siguiente empresa recorta puestos de trabajo: Heckert Solar despide a 100 empleados | regional

La siguiente empresa recorta puestos de trabajo: Heckert Solar despide a 100 empleados |  regional

Chemnitz (Sachsen) – [–>Die nächste Solar-Firma steht vor einer Entlassungswelle. Nach Meyer Burger und Solarwatt kriselt es nun bei Heckert Solar. Das sächsische Unternehmen soll jetzt fast 100 seiner Mitarbeiter gekündigt haben.

Vor 20 Jahren liefen die ersten Module vom Band und für das Chemnitzer Unternehmen begann eine Erfolgsgeschichte. Mittlerweile gehört Solar Heckert zu den bundesweit größten und ältesten Produzenten. Ihre Photovoltaik-Anlage wurde sogar auf dem Bundeskanzleramt verbaut.

Aber die Krise, unter der die Branche wegen der anhaltenden Billigprodukte aus China leidet, macht auch vor Heckert Solar nicht Halt. Für die Mitarbeiter kam jetzt der Schock: Ein Drittel aller Angestellten verlieren ihren Job!

Eine Branche tief in der Krise. 2024 haben bereits drei Solarfirmen ihre Produktion in Sachsen entweder dichtgemacht oder die Produktion eingeschränkt. Auch bei Heckert Solar (im Foto) werden nun Stellen gestrichen

Foto: picture alliance/dpa

Laut einem Bericht der Freien Presse wurden 95 Beschäftigten zum 30. Juni dieses Jahres gekündigt. Die Produktion soll weiterlaufen, aber eingeschränkt. Wie lang, ist ungewiss. Der Solar-Hersteller wolle sich nicht dazu äußern.

Hoffnung auf Solar-Bonus gescheitert

Dabei hatte die Firma erst vor drei Jahren am zweiten Standort in Thüringen in eine riesige Produktionshalle investiert. Kosten für den Neubau: rund 21 Millionen. Jetzt, nur drei Jahre später, drosselt Firma seine Produktion und folgt damit Meyer Burger und Solarwatt.

Experten und Unternehmen schlagen seit Monaten Alarm, dass eine wirtschaftliche Herstellung von Solarmodulen in Deutschland kaum noch möglich ist. Schuld daran ist das Preis-Dumping chinesischer Konkurrenten. Die vorwiegend im ostdeutschen Raum angesiedelten Solar-Firmen können sich vor diesem Hintergrund nur schwer über Wasser halten.

READ  Cambio de DAX: Daimler Truck y Hannover Rck ahora comparten DAX: ¿Vale la pena para los recién llegados o para los descendientes? | Boletin informativo

Die Solarbranche hatte deshalb auf staatliche Unterstützung durch einen Resilienzbonus gehofft, der aber fand im Bundestag keine Mehrheit. Ein Solarpaket wurde zwar vergangene Woche beschlossen, jedoch ohne die geforderte finanzielle Hilfe für heimische Solar-Firmen.

Umstrittenes Mega-ProjektDer höchste Solar-Park der Welt

Der höchste Solar-Park der Welt

Quelle: Xinhua News Agency China News Service