mayo 25, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Liga alemana: Bremen – Gladbach 2: 2 – Problema de penalti con el penalti de Gladbach | Deportes

Liga alemana: Bremen – Gladbach 2: 2 – Problema de penalti con el penalti de Gladbach |  Deportes

Diese Szene wird für Diskussionen sorgen!

Gladbach rettet in Bremen ganz spät ein 2:2, verhindert eine folgenschwere Niederlage im Kampf um den Klassenerhalt.

DIE Szene in der ersten Minute der Nachspielzeit: Cvancara spielt im Strafraum Friedl den Ball an die Hand – Elfer! Eigentlich sind Weigl oder Cvancara als Schützen vorgesehen, doch Florian Neuhaus schnappt sich den Ball – und trifft! Zuletzt schmorte er auf der Bank, setzt jetzt aber seinen Willen durch.

Sehr zum Ärger aber von Trainer Gerardo Seoane (45)! Der Coach tobt an der Seitenlinie, dreht sich beim Elfer-Schuss sogar weg und jubelt nicht.

Seoane zur Zoff-Szene:[–> „Florian Neuhaus hat sich nicht an die Vorgaben gehalten. Es ehrt ihn zwar, dass er den Ball reingemacht hat. Andernfalls wäre es sehr ungemütlich für ihn geworden.“

Neuhaus:[–> „Ich habe mich sicher gefühlt, deshalb habe ich mir einfach den Ball geschnappt und ihn reingemacht. Es geht hier gar nicht um mich persönlich, sondern nur darum, dass wir uns nach dieser schlechten Saison irgendwie in der Liga halten.“

Dabei war alles angerichtet für eine Bremer Party: Das 1000. Bundesliga-Heimspiel und der 36. Geburtstag von Trainer Ole Werner.

Doch Gladbach zunächst besser, geht in der 8. Minute in Führung: Reitz hebelt mit einem langen Ball die Bremer Defensive aus und findet Hack, der im Strafraum eiskalt bleibt und mit links in die rechte Ecke vollstreckt – 1:0! Mit 9 Treffern ist Hack Gladbachs Top-Torjäger.

Doppelpack!Werder-Spieler trifft zum allerersten Mal

Quelle: Bild

Dann kommt Doppel-Made!

Stürmer Nick Woltemade (25) schnürt einen Doppelpack – seine ersten beiden Bundesliga-Tore im 39. Spiel.

Der 1,98-Meter-Hüne mit einer tollen Szene in der 65. Minute: Die Ecke von Ducksch findet Woltemade, der sich spektakulär in die Höhe schraubt und per Kopf unter die Latte trifft – der Treffer zum 2:1!

Wow! Nick Woltemade steigt am höchsten und köpft zum zwischenzeitlichen 2:1 ein

Wow! Nick Woltemade steigt am höchsten und köpft zum zwischenzeitlichen 2:1 ein

Foto: Getty Images

Zuvor traf Woltemade nach Bittencourt-Vorlage zum Ausgleich (45.), brüllte die Freude über sein Tor-Debüt in der Bundesliga raus. Bitter für Bremen, dass das grün-weiße Eigengewächs im Sommer ablösefrei nach Stuttgart wechselt.

Im Anschluss tat sich Gladbach schwer, scheiterte durch Reitz (50.) oder an einer Top-Parade von Bremen-Keeper Zetterer (70.). Der hatte seinen Vertrag unter der Woche bis 2027 verlängert, liefert eine Klasse-Vorstellung ab.

Beim Neuhaus-Elfer war aber auch er machtlos!

Bremen verpasst Big Points im Kampf um Europa, bleibt zwei Punkte hinter Platz 7, der im kommenden Jahr für Europa reicht. Immerhin der Klassenerhalt ist jetzt aber auch rechnerisch fix.

Um den muss Gladbach weiter zittern. Die Fohlen jetzt drei Punkte vor Union und Bochum, die am Sonntag aufeinandertreffen. Auf Mainz und den Relegationsplatz sind es fünf Punkte Vorsprung.

READ  El ex entrenador asistente del Bayern Hermann Gerland en una lección de Jupp Heynckes