octubre 3, 2022

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Knstliche Intelligenz: NVIDIA- y Meta-Actien unter Druck: NVIDIA y Facebook bauen Supercomputer for das Metaversum | Nachricht

?? Erneute Zusammenarbeit de NVIDIA und Meta
?? RSC-Supercomputer soll schneller und leistungsfähiger sein
?? Wichtiger Schritt Richtung Metaversum

Facebook hat auf dem Weg in Richtung Metaversum einen wichtigen Meilenstein erreicht. Mit der Unterstützung von NVIDIA wurde für Meta ein neuer KI-Supercomputer gebaut, nämlich der Supercomputer “AI Research SuperCluster”, der dem Bereich der Künstlichen Intelligenz bei Meta ganz neue Möglichaffen solln Darüber informierten beide Unternehmen am Montag in jeweiligen Blogeinträgen.

NVIDIA y Meta: Nicht die erste Kooperation

Es ist nicht der erste Supercomputer, den NVIDIA und Facebook gemeinsam erdachten. Schon im Jahr 2017 wurde eine erste Generation eines solchen Computers entwickelt, die uber 22.000 NVIDIA V100 Tensor Core GPUs verfügt, e insbesondere zum Training Künstlicher Intelligenz genutzt wurde. Mittlerweile sind die Ansprüche an die Algorithmen jedoch gestiegen. Entonces erklärt Facebook, dass mittlerweile beispielsweise längere und größere Videos auf gefährliche Inhalte geprüft werden müssten, was wiederum der zugrundeliegenden Technologie mehr abverlange.

La supercomputadora RSC

So sei 2020 die Idee entstanden, einen ganz neuen Supercomputer zu bauen, der über mehr Leistung und Schnelligkeit verfüge, damit noch komplexere Probleme auf dem Weg hin zum Metaversum gelöst werden könnten. Eigens dafür wurde ein neues Rechenzentrum geschaffen, das bis Ende diesen Jahres über 16.000 NVIDIA DGX A100-Systeme verfügen soll. Meta erhofft sich mithilfe dieses neuen KI-Supercomputers “ganz neue KI-System bauen zu können, die beispielsweise eine Echtzeit-Stimmen-Übersetzung von einer großen Gruppe von Menschenn Spächerine anfertigen ehrs problem e. zusammenarbeiten oder ein AR-Spiel gemeinsam nspielen”, con Facebook im Blogeintrag erklärt.

Schneller und leistungsstärker

Wie NVIDIA wiederum schreibt, sei der neue RSC-Computer dreimal so schnell wie das ältere Modell und Bild-Analyse-Aufträge könnten gar 20 mal schneller bearbeitet werden. Wenn das Rechenzentrum erst einmal zu seiner vollen Kapazität ausgebaut sei, würde es laut Meta zu den schnellsten Supercomputern der Welt zählen. Genutzt wird es, um KI-Systeme mit Billionen von Datensätzen zu füttern, um diese für verschiedene Einsätze zu trainieren, wie das Analysieren von Texten, Bildern, Videos, oder Gesprächen. Auch die Entwicklung von Einsatzgebieten im Bereich Realidad aumentada sei möglich. “Letztlich, wird die Arbeit, die mithilfe des RSC-Supercomputers durchgeführt wird, den Weg in Richtung Technologien für die nächste große Computing-Plattform – das Metaversum – ebnen, in der derpie ki lenw e werß” der Facebook-Konzern.

READ  Mantequilla en Stiftung Warentest: resultados repugnantes de los productos de Aldi, Lidl and Co.

Así reagierten die NVIDIA-Aktie und das Meta-Papier

Die NVIDIA-Actie reagierte im Montagandel weitgehend unbeeindruckt von der Meldung und verließ den NASDAQ-Handel letztlich mit einem minimalen Abschlag von 0,01 Prozent bei 233,72 US-Dollar. Die Meta-Aktie konnte unterdessen 1,83 Prozent auf 308,71 US-Dollar steigen. Die Meta-Aktie notiert im NASDAQ-Hanel zeitweise 1,80 Prozent tiefer bei 303,16 US-Dollar. Die NVIDIA-Actie gibt derweil um 2,59 Prozent auf 227,66 US-Dollar nach.

Redacción finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Meta Platforms (ex Facebook)Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Meta Platforms (ex Facebook)

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Fecha clave

Weitere News zum Thema Meta Plataformas (ex Facebook)

Imágenes: Katherine Welles / Shutterstock.com, michelmond / Shutterstock.com