junio 17, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Caras nuevas en el campo de entrenamiento de la Federación Alemana de Fútbol: Julian Nagelsmann sustituye al entrenador de porteros | Deportes

Caras nuevas en el campo de entrenamiento de la Federación Alemana de Fútbol: Julian Nagelsmann sustituye al entrenador de porteros |  Deportes

Zwei neue Gesichter im DFB-Team!

Beim ersten Training nach dem freien Wochenende am Montagnachmittag in Herzogenaurach gab es gleich zwei Neue im Torwarttraining!

Neuling Nummer 1: Nürnberg-Keeper Jan Reichert (22). Die Nachwuchs-Hoffnung des Clubs wird immer wieder mittrainieren, damit das DFB-Team mehr Optionen für die Trainingsspiele hat und die anderen drei Torhüter, Manuel Neuer (38), Marc-André ter Stegen (32) und Oliver Baumann (34), entlastet werden.

Bundestrainer Julian Nagelsmann (36) entschied am Freitag, Alex Nübel (27) nicht als Torwart Nummer 4 mit in den offiziellen Kader zu nehmen, um einen Platz mehr für einen Feldspieler zu besitzen.

Torwarttrainer Fuchs kam wie die Spieler mit dem Fahrrad zum Training

Foto: Dennis Brosda

Mit Reichert hat man jetzt einen hoffnungsvollen Nachwuchs-Keeper dabei, der keine lange Anreise nach Herzogenaurach (liegt bei Nürnberg) hat. Wegen der Uefa-Statuten wohnt Reichert nicht im DFB-Camp, reist extra für jede Trainingseinheit an.

Im Video!HIER zoffen sich Füllkrug und Rüdiger

Teaser-Bild

Quelle: BILD/DFB

Auch die Engländer kopieren jetzt Nagelsmanns Trainings-Torwart-Idee, nehmen mit Tom Heaton (38) den dritten Keeper von Manchester United fürs Training mit nach Deutschland.

Neuling Nummer 2: Michael Fuchs (54). Bisher war in der Vorbereitung Stefan Wessels (45) als zweiter Torwarttrainer neben Andreas Kronenberg (49) dabei. Fuchs ersetzt nun Wessels. Er ist normalerweise Torwarttrainer bei den Frauen, half aber in der Vergangenheit schon öfter bei den Männern aus.

Auch Bundestrainer Nagelsmann kam auf dem Rad

Auch Bundestrainer Nagelsmann kam auf dem Rad

Foto: Dennis Brosda

Am Montag waren beide erstmals beim öffentlichen Training im Einsatz. Vor rund 4000 Fans im Adi-Dassler-Stadion in Herzogenaurach kam „Neu-Nationaltorwart“ Reichert um 15.54 Uhr mit Neuer und Baumann auf dem Platz, ter Stegen traf wenige Momente später ein. Reichert grinste, winkte kurz ins Publikum. Hätte er sich vermutlich auch nicht erträumt, plötzlich mit dem Nationalteam auf dem Platz zu stehen.

Kronenberg und Fuchs begannen wenige Minuten später unter dem Applaus der Fans mit dem Torwart-Training. Zwei Neue neben Neuer – das Torwart-Team fürs Turnier steht!

Der Rest der Mannschaft kam etwa 15 Minuten später auf den Platz – standesgemäß zur neuen Nationalelf-Hymne „Major Tom“…

READ  Leipzig: El talento del portero Martin Vandevoordt hasta 2029 - la liga alemana