abril 18, 2024

CORSA Online

Información sobre Argentina. Seleccione los temas sobre los que desea obtener más información en Corsa Online

Por peligro de incendio: Mercedes retira del mercado 75 mil coches Vida y conocimiento

Por peligro de incendio: Mercedes retira del mercado 75 mil coches  Vida y conocimiento

Feuergefahr bei Mercedes! Drei Modelle müssen in die Werkstatt, weil ein falsch montiertes Teil Brände auslösen kann. Betroffen sind die E-Klasse, der CLS und der AMG GT.

Insgesamt sind weltweit 75 000 Autos betroffen, davon 14 080 in Deutschland. Eine möglicherweise fehlerhafte Befestigung im Motorraum kann zu einer erhöhten Brandgefahr führen. Besitzer sollten schnell handeln und ihre Autos überprüfen lassen.

Mercedes hatte bereits 2022 mit ähnlichen Problemen zu kämpfen

Diesmal sind es Autos aus dem Bauzeitraum 2021 bis 2023. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat ein Auge darauf und führt den Rückruf in seiner offiziellen Datenbank. Glücklicherweise sind bisher keine Unfälle oder Personenschäden im Zusammenhang mit dem gemeldeten Problem aufgetreten. Vor zwei Jahren hatte der Autobauer schon einmal ein ähnliches Problem. Allerdings waren damals „nur“ rund 500 Fahrzeuge betroffen.

Warum Mercedes-Benz die Karossen zurückruft

Eine möglicherweise nicht korrekt befestigte 48-Volt-Massestelle im Motorraum könnte sich lösen. Der Hersteller warnt: „In diesem Fall könnte sich der elektrische Übergangswiderstand an dieser Verbindungsstelle erhöhen.“

Die Folge: Eine erhöhte Temperatur aufgrund der hohen elektrischen Ströme, die durch diese Verbindung fließen können. Das KBA warnt, dass dies zu erhöhter Brandgefahr führen kann.

Welche Baureihen sind von dem Rückruf betroffen?

Folgende drei Baureihen mit einem Bauzeitraum zwischen Juli 2021 und April 2023 sind von der Rückrufaktion betroffen:

► Mercedes-AMG GT 4-Türer, Baureihe 290

► Mercedes-Benz CLS, Baureihe 257

► Mercedes-Benz E-Klasse, Baureihe 213

Hier kommen App-Nutzer zur Umfrage: Ist Ihr Mercedes vom Rückruf betroffen?

Betroffene Mercedes-Besitzer sollten schnell handeln

Bringen Sie Ihren Wagen in die Vertragswerkstatt. Dort wird die Verschraubung überprüft und wenn nötig repariert. Das dauert in der Regel eine Stunde.

Bislang ist nicht klar, wann Kunden vom Autobauer schriftlich über den Rückruf informiert werden. Intern lautet die Referenznummer bei Mercedes-Benz 5491318. Die Referenznummer beim KBA wird unter den Ziffern 013578 geführt.